Insider-Tipps für Kaffeehäuser in Wien

Kaffeehäuser haben in Wien eine lange Tradition. Die traditionellen Kaffehäuser wie das Café Central oder natürlich das Cafe Sacher sind bekannt und voller Touristen. Wir haben für Euch einige Alternativen zusammengestellt und listen unsere geheimen Tipps für Cafés in Wien auf. Kleine Kaffeehäuser mit dem gewissen Etwas, alternative Cafés, Third Wave Café, romantische cafés für geheime rendez-vous  - allesamt Wert für einen Abstecher.

Coffee Pirates: third Wave Kaffeehaus in Wien      Das Möbel: ein ausgefallenes Kaffeehaus als unser Insider Tipp  Corns'n Pops: Alternative Cafés in Wien   Orlando di Castello: cooles Interieur im italienischen Café   Das Salettl: ein verstecktes Kaffeehaus für geheime Rendez-vous

Coffee Pirates

Coffee Pirates: inhouse fresh roastet coffe in the 3rd wave cafe

WO MENSCHEN SIND, DORT IST AUCH KAFFEE

Wien ist bekannt für seine Kaffeehaustradition und diese wurde sogar 2011 von der UNESCO als Kulturerbe ernannt. Die Motivation hinter dem Kaffee ist einfach: kompromisslose Qualität. Kaffee ist ein Genussmittel und sollte nicht verkompliziert werden - Kaffee soll Spaß machen und vor allem schmecken. Und wenn sogar die CNN die Coffee Pirates zu den Top Kaffehäusern und Coffeeshops der Welt zählt, dann sind sie auf jeden Fall einen Besuch wert! 

Weiterlesen

Cafe Das Möbel

Das Möbel - Kaffe trinken und deinen Sessel danach kaufenEIN KOMM KOMM AUF EINEN KAFFEE UND GEHE MIT EINEM NEUEN DESIGNERTISCH HEIM ...

Das klingt doch wie ein Traum... Man geht in ein Lokal, setzt sich auf einen gemütlichen Sessel, trinkt einen hervorragenden Kaffee und, danach, weil es ja so bequem war, kann man den Sessel direkt käuflich erwerben und mit nach Hause nehmen. Das Möbel bietet diese alternative Shoppingform im Rahmen eines genussvollen Kaffeehauserlebnisses.  

Weiterlesen

Salettl Pavillon

Abgelegenes Cafe für geheime Rendezvous

Wien ist ja dafür bekannt, eine romantische Stadt zu sein. Aber das ist ein wenig zu generell – hier stellen wir dir einen Platz vor, der ideal für geheime und sehr romantische Rendezvous ist: das Salettl Pavillon. 

Weiterlesen

tart'a tata

Tart a tata- die französische Patisserie im Herzen Wiens

FRANZÖSISCHES CAFE MIT PATISSERIE 

Hast du gewusst, dass die Wiener Küche im 18 Jahrhundert sehr im Einfluss Frankreichs stand? Sogar heute noch werden in typischen Wiener Lokalen französische Gerichte angeboten. Wen wundert es dann, dass Lokale wie Tart’a Tata uns in Wien mit französischer Kulinarik verwöhnen.

Weiterlesen

Radlager

Radlager: bester italienischer Espresso mit tollen italienischen Fahhrädern

ITALIENISCHES RAD MIT ITALIENISCHEM KAFFEE

Wo kann man in Wien den besten Espresso und Café Latte erhalten? Die Antwort ist einfach: natürlich in einem Rad-Geschäft! Radlager verkauft italienische Vintage Rennräder (wie zum Beispiel Dancelli, Magnani oder Vicini) sowie ein paar der legendären österreichischen Puch-Räder und feinen italienischen Kaffee, der mit der legendären italienischen Espressomaschine Faema E61 hergestellt wird. Nebenbei hat Faema eine lange Geschichte als Sponsor von Radteams, und so schließt sich der Kreis.

Weiterlesen

Jonas Reindl Coffee

Das Kaffeehaus zur Station Schottentor, Jonas Reindl genannt

LEIDENSCHAFT FÜR KAFFEE

Wenn Du nach einem Herrn Jonas Reindl suchst, dann wirst du kaum erfolgreich sein. Denn das tolle Kaffee im Vintage-Look ist nach der Straßenbahnstation beim Schottentor benannt. Diese 1961 (eben durch den Bürgermeister Franz Jonas) erbaute Haltestelle hat von oben gesehen die Form einer Pfanne, auf wienerisch liebevoll Reindl genannt. 

Weiterlesen

Corns'n'Pops

Corns'n'Pops für Dein spätes Frühstück

Energie zum Frühstück

 

Wenn du spät aufstehst und nichts mehr zu essen findest, dann ist dieses süße Lokal das richtige um dein Müslifrühstück zu nehmen. Über 50 Zutaten stehen dir zur Verfügung um dir in deiner Schüssel den Müsli-Mix deiner Wahl zusammen zu stellen. Nebenbei - das Müsli gibt's nicht nur morgens. Auch ein Müsli-Dinner kann deine Müsli-Sucht stillen.

Weiterlesen