Weingut Wailand

Das Weingut Wailand biete herrlichem Wein mit einem romantischen Blick über Wien

Wiener Wein mit romantischem Blick über Wien genießen

Was macht einer der erfolgreichsten österreichischen Journalisten als Hobby? Er wandert auf Gérard Depardieu's Spuren, kreiert seine eigenen Weine und eröffnet eine Buschenschank mit einem der allerschönsten Blicke über Wien.

Seit 1996 engagiert sich der Journalist Dr. Georg Wailand in Wien am Kahlenberg und in Nussdorf mit seinem herzlich und familiär geführten Weinbaubetrieb.

Die Hauptsorten sind der Grüne Veltliner, der Welschriesling und der Zweigelt, die in der wunderschönen Buschenschank regelmäßig zu genießen sind. Natürlich darf der urtypische Wiener Wein, der Gemischte Satz,  auf keinem Fall im Repertoire fehlen.

Ab Ostern heißt es rund alle 3 Wochen "ausg'steckt is" und wienerische Köstlichkeiten wie zum Beispiel das Schmalzbrot oder der Apfelstrudel werden zu der Vielfalt der Weine liebevoll serviert.

Für jene, die es lieber prickelnd wollen wird der Gaumen durch den Sekt "Vienna's best Brut" verwöhnt - ein geschmackvoller Genuss vom Grünen Veltliner oder, unser ganz spezieller Favorit, vom Zweigelt Rosé. 

Wir empfehlen euch, an einem sonnigen Sonntag den Weg Richtung Kahlenberg in Angriff zu nehmen und bei einer kleinen Rast am Weingut Wailand die verschiedenen Sorten der bereits öfter prämierten weine zu probieren. 


Adresse: Kahlenberger Straße | 1190 Wien  (ca. 400 m oberhalb vom Heurigen Sirbu, Ecke H.-W.-Schimanko-Weg) 

Tel: +43-664-99-22-723 (Teresa Wailand) 

 

Web: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  | www.wailandwein.at

 

Wann geöffnet ist, erfahren Sie hier.

 


 

Interview mit Dr. Georg Wailand für den Puls 4 Stadtreport: 

Zum Abspielen hier klicken

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.82 (14 Votes)

Tags: 1190 Wien