Boutiquehotel Stadthalle

Das Boutiquehotel Stadthalle bietet tollen Komfort bei 0 Energieaufwand

ENERGIE SPAREN IN EINEM TOLLEN AMBIENTE

Das Boutiquehotel Stadthalle geht ganz neue Wege – vor allem in Richtung Umweltschutz. Die Vision war, ein Hotel zu erbauen, das keinen (externen) Strom verbraucht.  So entstand mitten im Gründerzeitviertel des 15. Wiener Gemeindebezirks das - vermutlich weltweit - erste Null-Energie-Hotel. Der Stromüberschuss, der tagsüber ins Netz einspeist wird, wird abends wieder zurückgeholt. Anders ausgedrückt: Das Hotel soll insgesamt genügend Energie herstellen, um den eigenen Verbrauch zu decken.

Die Liste der eingesetzten Technologien ist lang. Brunnenwasser wird aus den Tiefen der Erde gefördert und zur Temperierung der Räume verwendet. Im Sommer wird das 16 Grad Celsius kalte Wasser in eigens einbetonierten Leitungen durch die Decke gepumpt, während die gleichen Installationen im Winter zur Beheizung dienen - Betonkernaktivierung nennt sich das im Fachjargon. 150 Quadratmeter Sonnenkollektoren liefern parallel dazu, zumindest so lange die Sonne scheint, den Großteil des benötigten Stroms.

Nicht zu vergessen, wohnen kann man auch in diesem Hotel – und das ganz ausgezeichnet. In 79 Zimmern, davon 41 im Ursprungsbereich des Jahrhundertwendehauses,  kann man besten Komfort genießen, der fast alles bietet, was von einem modernen City-Hotel erwartet wird.

Fast alles, denn hier gibt es keine Minibar und auch die Klimaanlage fehlt, denn diese gehören zu den größten Stromfressern eines Hotel. Einzige Anforderung an den Gast: Er muss bereit sein mitzuspielen. "Wenn ich in diesem Hotel einchecke und im tiefsten Winter einen Spaziergang mache, während das Zimmerfenster sperrangelweit offen steht, dann ist das dem ökologischen Betrieb sicher nicht zuträglich", so der Planer des Hotels, Trimmel, "dabei geht wertvolle Energie in Form von Wärme verloren. Außerdem dauert es ziemlich lang, das Zimmer wieder auf eine angenehme Temperatur aufzuheizen." Aus diesem Grund, meint der Architekt, sei es wichtig, die Kunden mit den wichtigsten Besonderheiten des Gebäudes vertraut zu machen.

Fazit: Das Hotel bietet Gästen nicht nur ein tolles Boutique-Hotel in der Hauptstadt, sondern auch viel Raum zum Lernen über Umweltschutz!



Booking.com

Adresse: Hackengasse 20 | 1150 Wien

Telephon: +43 (01) 9824272

Web: http://www.hotelstadthalle.at

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

U6 Stadthalle


 

Photos © Boutiquehotel Stadthalle

Tags: Hotel in Wien, 1150 Wien

Drucken E-Mail